Deutschland-Tour (22-30 Juli 2017)

Bilanz  der  Tour  3.8.2017

Die Deutschland-Tour ist beendet. Alle Teilnehmer sind  glücklich wieder zu Hause.Es ist kaum zu glauben aber wenn es nach den Wetterberichten und  Vorhersagen  für die ganze Woche gegangen  wäre, wäre diese Flugreise gar nicht möglich gewesen ! Und Doch ! Man  wird es nicht möglich halten, aber haben  13  Crews bis zu 2  kleinen Änderungen  alle Strecken voll  im Zeitplan und unter besten Sichtwetterbedingungen „abgearbeitet“!

Nur kurz  (20 km)  vor Strausberg bei Berlin musste  der Verband  abdrehen und nach Oehna ausweichen und die Etappe Wyk auf Föhr wurde wegen  aufkommenden Sturm gecancelt . Dafür  sind wir nach Münster im Süden nach der Besichtigung von  Hamburg (Hafenrundfahrt) ausgewichen. Dafür  konnten wir  die Altstadt von Münster ausgiebig genießen. Das war ein guter Tausch!

Insgesamt  war diese CFI Tour abwechslungeich und ausgeglichen. Speziell für unsere  ausländischen Freunde war es ein Erlebnis  in der kurzen Zeit  die ganze Republik  vom oben zu entdecken und  die 4 grössten Städte, München, Dresden, Berlin und Hamburg zu beschnuppern.

PF   3.8.2917

——————————————————————————————————————–Die Vorbereitungen für die Deutschlandtour sind soweit fertig. Es werden ab dem 22.. Juli 17 RF Motorsegler aus 5 Ländern ( D, F, I, NL und B) rund um Deutschland zusammenfliegen. Abschluss der Tour wird am Wochenende 29-30 Juli in Siegerland sein, wo alle CFI Mitglieder und RF eingeladen sind.
Das Flugprogramm sieht foglende Etappen vor.

Freitag  21.7=  zusammentreffen (Ausländer) in Hockenheim EDFX

Samstag 22.7= LFSH / Sternflug  nach Schleissheim  EDNX   280km    Nachmittag / Abend : München.

 

Sonntag  23.7 : Vormittag : Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim.

Sonntag Nachmittag: Flug nach  Pirna EDAR  (Dresden) 350 km .

Montag 24.7 = Dresden

Dienstag 25.7 = Strausberg (Berlin) EDAY 180 km

Straußberg hat wegen des Wetters leider nicht geklappt. Dafür ist die Mannschaft heil in Oehna gelandet.

Mittwoch 26.7 = Tag in Berlin

Donnerstag  27.7=  EDAY / Pennemünde (EDCP) 175 km dann Stralsund (EDBV) 50 km

 

Freitag 28.7= Küstenflug  bis Uetersen  EDHE (Hamburg) =  250  km .

Hafenrundfahrt Hamburg

 

Dann  EDHE – Wyk auf Föhr ( EDXY)  150 km   . (gecancelt wegen Wetter – Alternate nach  Münster EDLT.)

Samstag 29.7 =   Wyk  –  Siegerland EDGS 450 km  – CFI DE Jahrestreff bei  LSV Hellerthal.

CFI Fly-In in Siegerland

Sonntag  30.7 = Heimflug

Patrick Faucheron 3.7.2017