2 Gedanken zu „Transpondertabelle

  1. Ich wäre grundsätzlich sehr für den Garrent VT-02 als gesplittetes Gerät, sprich Anzeige im Panel und das eigentliche Gerät kann irgendwo verbaut sein. Das macht bei dem teilweise geringen Platz im Cockpit (vor allem bei einer RF3 durch den Tank) viel Sinn.
    Der Hersteller sitzt in Bingen ganz in der Nähe (dem kann man auch mal auf die Füße treten) und über die Butterfly-Jungs aus Heidelberg (die das User-Interface des Transponders neu gestaltet haben, damit er intuitiver/einfacher bedienbar ist) bekommt man unter Umständen einen richtig guten Preis, da Butterfly/iPilot mittlerweile eine gemeinsame Firma mit den beiden Garrecht-Brüdern zusammen betreiben.
    Für mich wäre ein Kauf/eine Bestellung für Anfang 2014 anvisiert.

  2. Moin die Herren.
    Ich habe selber einen TRIC Transponder in meiner RF 5 verbaut. Läuft einwandfrei!
    Auch eine Minor Cange haben die Hersteller für den TRIC Transponder schon bereitgestellt. Dieses muss bei anderen Hestellenrn teuer in Auftrag gegeben werden. ( In einem Entwicklungsbetrieb ) Habe das mit meinem neuen Funkgerät leider erfahren müssen. Kosten Funkgerät 1600 Euro, Kosten Minor Change 1600 Euro!!!.
    Kann also nur positives berichten. Ausserdem ist der TRIC Transponder ADSB fähig. Auch ja, da kamen Fragen auf ob man den MODE S abstellen kann. Ich werde mich nochmals mit den Herstellern in Verbindung setzten. Sobald ich eine Antwort habe werde ich es mitteilen.

    Gruß

    Andreas ( D-KESE )

Schreibe einen Kommentar